Dampfeisbrecher ELBE in Hamburg – Dampfschifffahrt

Nostalgische Ausflugs- und Charterfahrten Mit dem Dampfeisbrecher ELBE ab Hamburg, Lauenburg / Geesthacht und Lübeck / Mölln

Willkommen an Bord der ELBE, dem einzig erhaltenen dampfbetriebenen Flusseisbrecher in Deutschland.

Nehmen Sie Platz auf unserem über 100 Jahre alten Dampfschiff und begeben Sie sich mit uns auf eine unvergessliche Reise in längst vergangene Zeiten.

Der Kessel ist angeheizt, die Dampfmaschine geschmiert und natürlich Proviant für die Reise übernommen.

Der markante Ton der Dampfpfeife gibt das Signal zum Ablegen, bevor der Maschinentelegraf mit deutlich vernehmbarem Klingeln auf „Langsam Voraus“ geht.

Aktuelle Neuigkeiten
Der Inhalt wird geladen...
Lesen Sie weiter
Der Inhalt wird geladen...

Technik-Geschichte hautnah erleben

Auf unserem im Jahr 1911 erbauten Dampfeisbrecher können Sie während der Fahrt dem Heizer über die Schulter schauen, wie er große Steinkohlebrocken verfeuert, dem Maschinisten zusehen, wie er mit Geschick und Können eine 100 Jahre alte Dampfmaschine bedient und den Kapitän beobachten, wie er mit Maschinentelegraf und Sprachrohr das Schiff sicher durch sein Revier führt – so zu sehen wie sonst nur noch in alten Filmen.

Mehr Informationen zum Schiff
  • Baujahr: 1911
  • Bauwerft: Schiffswerft & Maschinenfabrik Gebrüder Wiemann in Brandenburg
  • Länge: 30,3 Meter
  • Breite: 7,45 Meter
  • Tiefgang: 1,60 Meter
  • Antrieb: Zweizylinder-Expansions-Dampfmaschine
  • Maschinen-Leistung: 280 PS
  • Eigner: Matthias Kruse, Hamburg,
    mit unterstützung
    des Fördervereins Dampfeisbrecher „Elbe“ e.V.